Château Cheval Blanc 1996
 

Château Cheval Blanc 1996

 
Das 37 Hektar große Château Cheval Blanc produziert einen der vier Premiers Crus classés A aus St-Emilion. Der Weinberg der ehemaligen Postkutschenstation hat einen eisenhaltigen, rötlichen Kies- und Sandboden, welcher der Hauptrebsorte Cabernet Franc zu ihrer Höchstform verhilft.

Château Cheval Blanc 1996
354,00 Euro inkl. MWSt pro Flasche
295,00 Euro exkl. MWSt pro Flasche
12 Flaschen verfügbar



Im Jahre 1832 kaufte ein Monsieur Laussac-Fourcaud 15 Hektar Rebflächen vom Château Figeac und einigen Nachbargütern. Über viele Jahre wurde der Wein noch unter der Bezeichnung "Figeac" verkauft, damals schon eine großartige Marke, in deren Schatten das neue Gut stand. 1862 begann man erstmals den Wein unter der neuen Marke "Cheval Blanc" international anzubieten und landete gleich einen großen Erfolg. Noch heute zeugen die abgebildeten Medaillen auf dem Etikett vom Ruhm der Weine auf Ausstellungen in London und Paris. 1893 erbte Albert Fourcaud-Laussac das Gut und führte es mit großem wirtschaftlichen Erfolg bis in die 1930er Jahre.

Die Weine von Château Cheval Blanc genießen Weltruf, haben einen wundervollen Ausdruck dank des Cabernet Franc, sind aber gleichzeitig körperreich, reif, sehr geschliffen, elegant und schlicht begeisternd.

Der Jahrgang 1996 war am rechten Ufer ein eher kühles und feuchtes Jahr. Der Grand Vin zeigt sich voller Klasse und Eleganz – ein archetypischer Cheval Blanc. In der Nase ätherisch und vegetabil, am Gaumen finessenreich & rassig.

 

Speiseempfehlungen unseres Sommeliers:

-> Entenbrust mit Grammelknöderl und Quitten

-> Entrecôte mit Sellerie-Rösti und Speckbohnen

-> Tagliolini mit brauner Butter & schwarzem Trüffel

Dazu empfehlen wir folgende Weine aus unserem Sortiment

Château Cheval Blanc
1996
354,00
12 Fl.
Château Cheval Blanc
1976
309,00
2 Fl.
Château Cheval Blanc
1981
299,00
1 Fl.
Château Cheval Blanc
2000
790,00
1 Fl.

Preise inkl. MWSt. First come – first serve. Es gelten unsere AGB’s