Wein des Monats: Dom Perignon 1993
 

Wein des Monats: Dom Perignon 1993

 
Brüder, kommt schnell  – Ich trinke Sterne!“ Das sollen die Worte des Benediktiner-Mönchs Dom Pierre Perignon - der bis heute Namenspatron  für den wohl bekanntesten Champagner der Welt ist - gewesen sein, als er gegen Ende des 17. Jahrhunderts das köstliche Getränk „erschuf“.

Champagner hat viele Gesichter: Von knochentrocken, mineralisch, reduziert und fordernd über balanciert, fruchtbetont, elegant und belebend, bis hin zu ausladend, cremig, großzügig und schmeichelnd. Unser Wein des Monats ist eindeutig letzterer Kategorie zuzuordnen.

Dom Perignon 1993 //  € 199,00 inkl. MWSt  // 8 Flaschen verfügbar

Nach gut 16 Jahren der Flaschenreife, zeigt sich Dom Perignon 1993 weich, ausladend mit viel Brioche und hellem Kaffee. Ein Prototyp seiner Art. 1993 gilt als sehr klassischer Jahrgang – der sich aktuell sehr charmant & offen zeigt.

Leider wird Champagner zu oft nur als Anlass-Getränk oder Aperitif genossen, daher ein paar Anregungen unseres Sommeliers für Speisenbegleitungen:

-       Kalt geräucherter Attersee-Saibling mit Avocado-Creme & schwarzem Sesam

-       Bröselkarfiol a la Heinz Reitbauer

-       Armer Ritter ;-)