Weinbegleitung oder Flaschenweine?
 

Weinbegleitung oder Flaschenweine?

 
Vor dieser Frage seid Ihr vermutlich schon ähnlich oft gestanden wie wir, zuletzt im Juli beim sensationellen '75 Jahre Eckart Witzigmann' Menu im Ikarus in Salzburg. Eine gute Gelegenheit für ein paar Gedanken zu diesem Thema.

Weinbegleitungen werden immer häufiger und nicht nur mehr in der Top-Gastronomie angeboten und sind mit einer Reihe von Vorteilen verbunden:

->  Weinbegleitung bietet die Möglichkeit zu einem mehrgängigen Menü unterschiedliche Weine glasweise zu trinken - vor allem hilfreich wenn man alleine oder zu zweit essen geht.

-> Food-Wine-Pairing ist eine Kunst für sich und richtig zelebriert ergibt sich daraus - ein leider viel zu seltenes - 1+1=3 Geschmackserlebnis.

->  Oft bleiben wir bei der Weinbestellung auf vertrautem Terrain und verpassen so die Gelegenheit noch nie probierte Weine kennenzulernen.

 

Wie fast immer im Leben gibts zu den Pro's allerdings auch die Contra's:

->  Die Weinbegleitung wird auf das Menü und nicht auf die persönlichen Weinpräferenzen des einzelnen Gastes abgestimmt. So kann es unweigerlich dazu kommen das man Weine serviert bekommt die man nicht gerne trinkt.

->  Leider vermitteln manche Weinbegleitungen den Eindruck, dass sie dem Betrieb dabei helfen sollen ungeliebte Lagerpositionen an den Mann / Frau zu bringen.

->  Es muss nicht immer Food-Wine-Pairing sein. Hat man Lust auf einen bestimme Flasche Weine, kann man diese ja auch getrennt vom Essen geniessen.

->  Vor allem als Geniesser reifer Weine wird man mit den angebotenen Weinbegleitungen nicht immer ganz glücklich - ein aus Sicht des Gastronomen durchaus verständlicher Umstand.

Letztendlich ist es ein persönliche und oft auch situationsbedingte Entscheidung ob Weinbegleitung oder Flaschenweine von der Weinkarte die bessere Wahl ist.

 

Hier noch ein kleiner Tipp mit dem wir gerne das beste von beiden Welten kombinieren: Abhängig von der Anzahl der Personen ein oder zwei mal die Weinbegleitung bestellen, damit alle kosten können und gegebenenfalls weitere Gläser bestellen. Dazu die Lieblingsflaschen von der Karte.

ikarus nikolaihof ikarus ygay

Das hat uns im Ikarus zwei grossartige Weine aus der Weinbegleitung beschert - Nikolaihof Riesling Vinothek 1997 aus der Doppelmagnum und Ygay Gran Reserve Especial 2007 aus der Goliath(!). Von der Weinkarte gab's Loimer Grüner Veltliner 2006 Ikarus Edition, Hermitage Blanche Selection 2008 und zum Abschluss eine grossartige JJ Prüm Trockenbeerenauslese Goldkapsel 1983. Herz was willst du mehr!

 

Dazu empfehlen wir folgende Weine aus unserem Sortiment

Nikolaihof Riesling Steiner Hund Kabinett
1997
35,00
6 Fl.
Nikolaihof Riesling Steiner Hund Spätlese
1997
54,00
13 Fl.
Nikolaihof Riesling vom Stein Smaragd
1998
49,00
9 Fl.
Nikolaihof Riesling Steinriesler
1999
59,00
2 Fl.

Preise inkl. MWSt. First come – first serve. Es gelten unsere AGB’s