Wein des Monats: Der Hauswein
 

Wein des Monats: Der Hauswein

 
Aus gegebenem Anlass führt uns der heutige Wein des Monats schnurstracks nach Hause ...

Unsere empfohlenen Hausweine und ein attraktives Hausweinpaket findet ihr unter dem Artikel.

Eine Ode an den Hauswein

Blickt man zurück in die Weingeschichte, dann war der Hauswein der Wein, den Winzer für den Eigengebrauch vinifiziert haben. Umgangssprachlich wird der Hauswein auch Eigenbauwein, oder französisch ‘Vin de Maison‘, italienisch ‚Vino della casa‘ oder auf gut wienerisch ‚Ein Liter Weiß / ein Liter Rot‘ genannt.

In der Gastronomie ist der Hauswein außer beim Heurigen oder in den Buschenschänken etwas aus der Mode gekommen. Üblicherweise ist heutzutage der Ruf des Hausweines eher negativ konnotiert. Manche Gaststätten loben gar keinen Hauswein auf ihren Weinkarten aus, aber bieten löblicherweise mehrere Weine an, die offen, das heißt per Glas bestellt werden können und super Qualitäten vorweisen.

  

Da wir alle aber nicht wissen, wann wir wieder unser nächstes offenes Glas bestellen werden, bewegen wir uns gedanklich wieder zurück nach Hause. Dort angekommen, schenken wir in unser Zalto-Glas nichts Kompliziertes, auch nichts Teures, aber dafür einen Wein mit richtig großem Spaßfaktor.

Wenn wir von Hausweinen sprechen, dann meinen wir unkomplizierte Weine, die vor allem nicht zu viel Aufmerksamkeit abverlangen. Sie haben ein spitzen Preis-Leistungs-Verhältnis und schmecken auch Biertrinkern sehr gut. So einen ‚Vin quotidien‘, der nicht fordert, sondern Spaß macht, hat man immer zu Hause, vor allem in größeren Mengen.

Er ist universell einsetzbar und verlangt nicht nach Foie Gras oder Kaviar, sondern ist auch als Speisebegleiter unkompliziert. Perfekt zur Jause, zum leichten Abendessen mit Fisch oder Pasta, oder zum Aperitif und für ein schnelles Glas mit dem Nachbarn oder der Nachbarin. Sie sind Neuentdeckungen oder Klassiker, die dem/der Hausherren/herrin Spaß machen und sie noch dazu dabei gut aussehen lassen.

trinkreif Hauswein-Empfehlungen | Bestellungen info@trinkreif.at


Gut Hermannsberg Riesling vom Schiefer 2018 (Nahe, Deutschland) // 18,00 Euro
Katharina Wechsler Riesling Westhofener 2017 (Rheinhessen, Deutschland) // 13,00 Euro
Katharina Wechsler Riesling Benn 2018 (Rheinhessen, Deutschland) // 23,00 Euro
Grans-Fassian Riesling Apotheke GG 2016 (Mosel, Deutschland) // 33,00 Euro

Schloss Gobelsburg Grüner Veltliner Renner 2019 (Kamptal) // 22,00 Euro
Bründlmayer Grüner Veltliner Alte Reben 2015 (Kamptal) // 32,00 Euro

Ökonomierat Rebholz Weißburgunder Vom Lößlehm 2015 (Pfalz, Deutschland) // 25,00 Euro
Tement - Ciringa Sauvignon Blanc Fosilni Breg Reserve 2015 (Slowenien) // 22,00 Euro
Edi Simcic Chardonnay Kozana 2015 (Slowenien) // 32,00 Euro

Kollwentz Blaufränkisch Leithakalk 2015 (Burgenland) // 24,00 Euro
Moric Blaufränkisch Reserve 2015 (Burgenland) // 33,00 Euro
Moric Blaufränkisch Jagini 2013 (Burgenland) // 35,00 Euro


*****

trinkreif Hauswein-Paket

- Gut Hermannsberg Riesling vom Schiefer 2018 (Nahe, Deutschland)
- Katharina Wechsler Riesling Benn 2018 (Rheinhessen, Deutschland)
- Bründlmayer Grüner Veltliner Alte Reben 2015 (Kamptal)
- Tement - Ciringa Sauvignon Blanc Fosilni Breg Reserve 2015 (Slowenien)
- Kollwentz Blaufränkisch Leithakalk 2015 (Burgenland)
- Moric Blaufränkisch Reserve 2015 (Burgenland)

Paketpreis 150,- Euro inkl. MWSt

Bestellungen bitte an info@trinkreif.at



Es gelten unsere AGB.

Lieferung bis auf Weiteres in Österreich und Deutschland kostenlos.